Karfreitagsgedenken 2016

An das Leiden und Sterben Jesu Christi wurde im Gottesdienst durch Bibeltexte sowie Passionsmusik gedacht. Die Lesung durch Evangelist Silvio Beyer und die musikalischen Beiträge erzeugten eine sehr emotionale Stimmung.

Vor dem Gottesdienst sang eine Männerchorgruppe „Weinen lasst mich, bitter weinen“

Es erklangen Choräle aus der Matthäus-Passion von J. S. Bach, vorgetragen durch Kammerchor, Chor und Orchester sowie Solisten.